Intern

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Passwort vergessen?

Ubi Caritas – Wo die Liebe wohnt

Mit ihrem Adventsprogramm möchte die Kölner Kantorei unter Leitung von Georg Hage Licht ins Dunkel bringen und mit stimmungsvoller A-cappella-Musik die Herzen erwärmen: Unter dem Motto „Ubi Caritas – Wo die Liebe wohnt“ bringt das für seinen homogenen Chorklang gerühmte Ensemble ausgewählte Werke zur Aufführung, die insbesondere die Gottes- und Nächstenliebe, das friedvolle Miteinander und Füreinander besingen. Neben adventlichen Motetten von Colin Mawby, Morten Lauridsen, Javier Busto, Bob Chilcott und Ola Gjeilo erklingen bekannte traditionelle Lieder wie „Maria durch ein Dornwald ging“ oder „Es kommt ein Schiff geladen“ in reizvollen Bearbeitungen u. a. von Harald Banter und Simon Wawer und lassen den Zauber der weihnachtlichen Botschaft erahnen.

 

Die Sitzplatzanordnung erfolgt gemäß den Vorgaben der jeweils gültigen CoronaSchVO.

Die Verpflichtung zum ständigen Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske kann abhängig von der CoronaSchVO und den Hygienekonzepten der Aufführungsorte auch am Sitzplatz bestehen.

Die Konzerte finden unter der 3G-Regel (Bonn) bzw. der 2G-Regel (Köln) statt.

 

Termine

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.